Buchvorstellung "Diplomatenleben" von Dr. Max Schweizer

Am 2. Dezember 2014 stellte Dr. Max Schweizer sein Buch "Diplomatenleben" im Rahmen des foraus Programms zur Schweizer Diplomatie vor. Nachdem die erste Auflage des diplomatischen Lesebuches schnell vergriffen war, stösst nun auch die erweiterte, zweite Auflage auf reges Interesse. Herausgeber Dr. Max Schweizer erläuterte bei einer öffentlichen Buchpräsentation die Hintergründe dieser über 70 Beiträge umfassenden Textsammlung.

Erläutert wurden auch die neuen Texte der zweiten Auflage: die relativ frühe Anerkennung der Volksrepublik China wird in einem Artikel von Michele Coduri erläutert. Dabei wird das «UdSSR-Trauma» der Schweizer Diplomatie eingegangen, genauso wie die Frage des Schutzes der Schweizer Missionare im Reich der Mitte.

 

Veröfentlichung Lesebuch "Diplomatenleben: Akteure, Schauplätze, Zwischenrufe"

Mehr Informationen zum Buch und zur Bestellung finden Sie hier.